Kapitalanlage im Zentrum von Bacharach

55422 Bacharach

Mehrfamilienhaus in Bacharach

Im Herzen der traditionsreichen Stadt Bacharach, direkt an der Stadtmauer, liegt dieses Wohn- und Geschäftshaus mit insgesamt sieben Wohnungen, Gastronomie und einem Ladenlokal.

Die Wohnungen sind zwischen 48 m² und 90 m² Wohnfläche groß, die Fläche der Gaststätte beträgt ca. 140 m², die des Ladengeschäftes ca. 30 m², die derzeit als Ausstellungsfläche genutzt wird.

Es handelt sich um ein Gebäude, das nicht selbst ein Baudenkmal nach Landesrecht ist, jedoch zu einem nach Landesrecht geschützten Denkmalensemble gehört und somit ebenfalls ein Baudenkmal im Sinne der EnEV und somit von der Ausweispflicht bei geplantem Verkauf oder Vermietung freigestellt ist.

Bacharach mit rund 1900 Einwohnern ist eine Stadt im UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal im Landkreis Mainz-Bingen in Rheinland-Pfalz (ca. 15 km nordwestlich von Bingen am Rhein). Bacharach ist ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort und gemäß der Landesplanung als Grundzentrum ausgewiesen. Im Osten des Stadtgebietes fließt der Rhein, der hier die Grenze von Bacharach bildet. Durch das Steeger Tal mit dem Münzbach und die dort verlaufende Blücherstraße (L 224) ist der Ort mit dem Hunsrück verbunden. Der Bahnhof ist an die Mittelrheinbahn Koblenz-Mainz angebunden. Vor Ort gibt es eine Kindertagesstätte und eine Grundschule.

Objektdaten

Mehrfamilienhaus - 55422 Bacharach

Preise

  • Kaufpreis: 299.000 EUR

Flächen

  • Wohnfläche: ca. 467 m²
  • Grundstücksfläche: ca. 194 m²
  • Gesamtfläche: ca. 637 m²

Weitere Angaben

  • Zimmer: 31
  • Baujahr: 1900
  • Vermietet: Ja
  • Zustand: vollständig renoviert
  • Wesentl. Energieträger: Öl

Energieausweis

Ein Energieausweis ist bei diesem Objekt nicht nötig.

 

Modernisierungen
2002 Teilsanierung Dach/Gauben
2002 Fenster (Schallschutzfenster)
2014 Wärmedämmung der Außenwände

 

Provision

3,57% Käuferprovision

 

Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Flächen- und Maßangaben sind ca.-Werte.

Objekt-ID: 2019-2-0609