Spende für Realschule Marienberg

19 SchülerInnen erwarben ihre Sprachzertifikate

Magdalena Mohr-Quadt, ehemalige Schulleiterin sowie gewählte Vorsitzende der Schulstiftung Marienberg und Herr Benedikt Stüber von der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG, durften 19 Schülerinnen und Schülern der Bischöflichen Realschule Marienberg zum erfolgreichen Bestehen der Sprachdiplome in Französisch (DELF; Sprachniveau A2) und Englisch (PET Exam der Universität von Cambridge) gratulieren.

Benedikt Stüber hatte einen Scheck der Volksbank über 500€ im Gepäck. Er betonte den besonderen Wert der sprachlichen Zusatzqualifikationen auch im Hinblick auf den zukünftigen beruflichen Werdegang der Jugendlichen.

Magdalena Mohr-Quadt hob in ihrer Ansprache den Auftrag der Schulstiftung, die Förderung begabter Schülerinnen und Schüler, hervor. Von der Stiftung flossen weitere 400€ an die erfolgreichen Absolventen.

Die beiden besten Prüflinge, Martin Hagen (DELF) und Lara Bock (PET), erhielten eine Erstattung von 100% der Prüfungsgebühren. Die zweitplatzierten, Hannah Löffler (DELF) und Isabelle Heinz (PET) je 90%, die dritten, Laura Klinin sowie Vanessa Dietz, 80%. Alle übrigen Schüler erhielten 50% Erstattung.

Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG spendet an Realschule Marienberg Boppard
Auf dem Foto zu sehen (von links nach rechts): M. Wunsch, A. Dupont, R. Thierolf, J. Krautkrämer, L. Klinin, H. Löffler, M. Mohr-Quadt, B. Stüber, K. Ollmann, L. Michelisz, M. de Roy, M. Rudolph, P. Hoff, M. Hagen