Ausbildung bei uns

Deine Ausbildung mit Zukunft

Neben der Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) bieten wir das Duale Studium zum Bachelor of Arts (m/w/d) - Studiengang BWL-Finanzdienstleistungen an. Als Genossenschaftsbank setzen wir uns für die Gemeinschaft ein, denn wir gehören unseren Mitgliedern. Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und investieren in soziale und nachhaltige Projekte. Genau die Werte, die dir am Herzen liegen? Dann entdecke unsere Ausbildungsberufe.

Sandra Gaß

Deine Ausbildung

Eine Ausbildung bei der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG macht dich fit für einen Beruf mit Zukunft. Die Genossenschaftsbanken sind mit rund 8.000 Azubis der zweitgrößte Ausbilder im Beruf Bankkaufmann in Deutschland. Das theoretische Wissen wird dir in der Berufsschule vermittelt. Das fachliche Know-how erhältst du in unserer Bank. Wie viele andere Branchen verändert sich auch unsere aktuell rasant, und wir verändern uns mit. Zusätzlich zur klassischen Tätigkeit in der Geschäftsstelle entstehen durch die Digitalisierung viele neue Tätigkeitsfelder für alle Vertriebswege im Bankgeschäft.

Ausbildung

Wir sind ein beliebter Arbeitgeber

Ausbildung - Siegel trendence Schüler-Barometer 2020

Die Beliebtheit der Volksbanken und Raiffeisenbanken als Arbeitgeber bei Schülern bleibt nach wie vor groß. Das bestätigt die deutschlandweit durchgeführte und repräsentative Umfrage des Berliner trendence-Instituts "Schülerbarometer 2020", an der sich rund 20.000 Schüler beteiligten (Studie "trendence Schülerbarometer 2020"). Die Volksbanken und Raiffeisenbanken gehören damit zu den Trägern des Qualitätssiegels "Attraktivste Arbeitgeber für Schüler 2020".

Diese Ausbildungsberufe bieten wir an

Bankkaufmann (m/w/d)

Bei der Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) bist du Wegweiser, Dienstleister und Begeisterer. Du berätst und betreust Privat- oder Firmenkunden rund um Geld- und Vermögensanlagen, Kredite, Kontoführung und Zahlungsverkehr. Aber auch in andere Bereiche wie Controlling, Marketing oder Personalmanagement erhältst du während deiner Ausbildung Einblick.

Ausbildung

Duales Studium zum Bachelor of Arts (m/w/d)

Ausbildung oder Studium? – Na beides! In diesem Studium wechseln sich Theoriephasen an der DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) in Mannheim mit Praxisphasen in der Bank im Dreimonatsrhythmus ab. Das Studium mit dem Studiengang "BWL-Finanzdienstleistungen" und die betriebliche Ausbildung sind fachlich eng miteinander verbunden und bauen aufeinander auf.

 

Diese Ausbildungsberufe bieten wir an

Bankkaufmann (m/w/d)

Bei der Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d) bist du Wegweiser, Dienstleister und Begeisterer. Du berätst und betreust Privat- oder Firmenkunden rund um Geld- und Vermögensanlagen, Kredite, Kontoführung und Zahlungsverkehr. Aber auch in andere Bereiche wie Controlling, Marketing oder Personalmanagement erhältst du während deiner Ausbildung Einblick.

Duales Studium zum Bachelor of Arts (m/w/d)

Ausbildung oder Studium? – Na beides! In diesem Studium wechseln sich Theoriephasen an der DHBW (Duale Hochschule Baden-Württemberg) in Mannheim mit Praxisphasen in der Bank im Dreimonatsrhythmus ab. Das Studium mit dem Studiengang "BWL-Finanzdienstleistungen" und die betriebliche Ausbildung sind fachlich eng miteinander verbunden und bauen aufeinander auf.

Kennst du schon next, unser Azubi-Netzwerk?

Nichts ist aufschlussreicher als Informationen aus erster Hand: Bei next erfährst du von unseren Azubis, was dich bei deiner Ausbildungsstelle erwartet. Auch während der Ausbildung wirst du unterstützt durch unser Azubi-Netzwerk. Hier kannst du dich mit Auszubildenden in ganz Deutschland austauschen und vernetzen.

Es gibt etwas, das du über die Ausbildung wissen möchtest? Dann frag doch einfach nach. Über die Social-Media-Kanäle von next kannst du mit Azubis von Volksbanken Raiffeisenbanken in ganz Deutschland in Kontakt treten. Folge ihnen unter #wirsindnext durch den Bankalltag.

Fragen und Antworten zu deiner Ausbildung

Welche Voraussetzungen gibt es?

Du hast das Abitur, Fachabitur oder den Realschulabschluss so gut wie in der Tasche, hast gerne Kontakt mit Menschen und bist ein Teamplayer? Ein partnerschaftliches Arbeitsumfeld, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt, ist dir wichtig? Außerdem möchtest du etwas bewegen und kannst dir gut vorstellen, dass deine Ausbildung erst der Anfang deiner Karriere bei uns ist? Dann bist du hier richtig.

Übrigens, Noten sind uns wichtig, aber noch wichtiger ist uns deine Persönlichkeit.

Wie viel verdiene ich bei einer Ausbildung zum Bankkaufmann (m/w/d)?

Die Vergütung beträgt gemäß genossenschaftlichem Tarifvertrag im ersten Ausbildungsjahr ca. 1.060 Euro brutto im Monat, im zweiten ca. 1.110 Euro und im dritten ca. 1.170 Euro brutto.

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die Ausbildungsdauer beträgt mit Mittlerer Reife 3 Jahre und mit Abitur 2 Jahre.

Wie geht es nach der Ausbildung weiter?

Nach Abschluss deiner Ausbildung kannst du dich auf vielen Wegen weiterqualifizieren, zum Beispiel vom Kundenberater zum Betreuer für vermögende Privatkunden oder vom Gewerbekundenbetreuer zum Firmenkundenberater. Auch für Aufgaben hinter den Kulissen unserer Bank suchen wir Experten wie Organisationsmitarbeiter, Innenrevisoren oder Marketingspezialisten. Wenn du Lust auf ein berufsbegleitendes Studium hast, machen wir das für dich möglich.

Welche Karrieremöglichkeiten gibt es?

Die Akademien der Volksbanken Raiffeisenbanken bieten dir vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Das Angebot reicht von fachspezifischen Seminaren über Workshops und Trainings bis hin zu berufsbegleitenden Fortbildungen und Studiengängen.

Du willst noch höher hinaus? Um anspruchsvolle Fach- oder Führungsaufgaben zu übernehmen, kannst du nach der Ausbildung eine berufsbegleitende Weiterbildung beginnen – zum Beispiel zum Bankfachwirt. Oder du erwirbst betriebswirtschaftliche Kompetenzen mit dem Bankbetriebswirt.

FAQ Ausbildung

Voraussetzungen

Du hast das Abitur, Fachabitur oder den Realschulabschluss so gut wie in der Tasche, hast gerne Kontakt mit Menschen und bist ein Teamplayer? Ein partnerschaftliches Arbeitsumfeld, das den Menschen in den Mittelpunkt stellt, ist dir wichtig? Außerdem möchtest du etwas bewegen und kannst dir gut vorstellen, dass deine Ausbildung erst der Anfang deiner Karriere bei uns ist? Dann bist du hier richtig.

Übrigens, Noten sind uns wichtig, aber noch wichtiger ist uns deine Persönlichkeit.

Vergütung

Die Vergütung beträgt gemäß genossenschaftlichem Tarifvertrag im ersten Ausbildungsjahr ca. 1.060 Euro brutto im Monat, im zweiten ca. 1.110 Euro und im dritten ca. 1.170 Euro brutto.

Dauer

Die Ausbildungsdauer beträgt mit Mittlerer Reife 3 Jahre und mit Abitur 2 Jahre.

 

Nach der Ausbildung

Nach Abschluss deiner Ausbildung kannst du dich auf vielen Wegen weiterqualifizieren, zum Beispiel vom Kundenberater zum Betreuer für vermögende Privatkunden oder vom Gewerbekundenbetreuer zum Firmenkundenberater. Auch für Aufgaben hinter den Kulissen unserer Bank suchen wir Experten wie Organisationsmitarbeiter, Innenrevisoren oder Marketingspezialisten. Wenn du Lust auf ein berufsbegleitendes Studium hast, machen wir das für dich möglich.

Karrieremöglichkeiten

Die Akademien der Volksbanken Raiffeisenbanken bieten dir vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten: Das Angebot reicht von fachspezifischen Seminaren über Workshops und Trainings bis hin zu berufsbegleitenden Fortbildungen und Studiengängen.

Du willst noch höher hinaus? Um anspruchsvolle Fach- oder Führungsaufgaben zu übernehmen, kannst du nach der Ausbildung eine berufsbegleitende Weiterbildung beginnen – zum Beispiel zum Bankfachwirt. Oder du erwirbst betriebswirtschaftliche Kompetenzen mit dem Bankbetriebswirt.

Tipps zu deiner Bewerbung bei uns

Ausbildung

In der Regel bewirbst du dich ein Jahr bis anderthalb Jahre vor Ausbildungsbeginn bei uns. Folgende Tipps haben wir für deine Bewerbung:

  • Kreative Bewerbungen, die sich von der Masse abheben sind immer ein Plus. Zeig uns deine Persönlichkeit und warum du die oder der Richtige für die Ausbildung bist.
  • Stell sicher, dass dein Lebenslauf lückenlos ist.
  • Achte auf Rechtschreibung – lass deine Bewerbung gerne auch von Freunden oder Bekannten lesen. Vier Augen sehen immer mehr als zwei.
  • Füge Scans von Zeugnissen, Zertifikaten und Nachweisen hinzu. Diese müssen nicht beglaubigt sein.
  • Übrigens: Noten sind uns wichtig, aber noch wichtiger ist uns deine Persönlichkeit.

Unsere Stellenausschreibungen

Wir suchen dich!

Entdecke jetzt unsere vielfältigen Ausbildungsangebote und entscheide dich für deine Ausbildung mit Zukunft! 

Ausbildung
Sandra Gaß