Spendenübergabe Nahetal-Forum

Vereine und Institutionen konnten sich freuen

Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG hat im Jahr 2018 rund 154.000,00 € Spendengelder an fast 250 Vereine und Institutionen in ihrem Geschäftsgebiet ausgezahlt.

Stellvertretend für alle Spendenempfänger in der Region Bad Kreuznach, Wöllstein und Langenlonsheim - hier wurde eine Summe von 62.315 € an 79 Empfänger ausgeschüttet - lud die Bank einige Vertreter von Vereinen und Institutionen zu einer kleinen Feierstunde in der Geschäftsstelle im Nahetal-Forum ein.

Regionaldirektor Michael Jöckel würdigte den Einsatz und die ehrenamtliche Arbeit. Denn das Ehrenamt ist eine Tätigkeit, die unentgeltlich, freiwillig und für das Wohl anderer erfolgt. Ehrenamtliches Engagement ist unverzichtbar für das Vereinsleben. Er betonte, dass die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG als Bank der Region um die Wichtigkeit dieser wertvollen Arbeit weiß und dies gern mit Spenden unterstützt.

Die Spendenempfänger konnten sich über großzügige Beträge freuen, die ihnen bei der Durchführung ihrer Vorhaben halfen, hier einige exemplarisch:

  • Die BK Thunderbirds aus Bad Kreuznach verzeichnen ein anhaltendes Wachstum gerade im Jugendbereich. Die kostenintensive Ausbildung der Trainer ist die Grundlage erfolgreicher Vereinsarbeit.
  • Die Fachschaft Informatik des Gymnasiums am Römerkastell Bad Kreuznach wollte den Schülern die Teilnahme am „World Robot Olympiad“ ermöglichen. Bei dieser Veranstaltung müssen die Schüler eigenständig Roboter mit dem LEGO MINDSTORM System bauen und programmieren.
  • Beim TSC Crucenia wird Turniertanz als Leistungssport betrieben. Viel Wert wird dabei auf die Jugendarbeit gelegt. Neben der normalen Ausbildung werden regelmäßig Workshops für Turnierpaare angeboten. Die Kosten übernimmt der Verein.
  • Der alte Kunstrasenplatz des TuS Hackenheim hatte seine vorgesehene Lebensdauer schon überschritten und musste durch einen neuen ersetzt werden.
  • Mit dem Schuljahr 2018/2019 startete auf dem Kuhberg in Bad Kreuznach endlich die Freie Waldorfsschule. Bis ein eigenes Schulgebäude steht, werden die 28 Kinder im grüne Klassenzimmer unterrichtet. Die Ausstattung mit Tischen und Stühlen war ein dringender Wunsch.
  • Den Nachwuchs bildet der Musikverein Gemütlichkeit Hackenheim schon seit Jahren selbst aus. Ein Teil der Instrumente wird dabei zur Verfügung gestellt. Im Jugendorchester werden die jungen Musiker an die Abläufe im richtigen Orchester herangeführt und zeigen bei eigenen Auftritten ihr Können.
  • Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Wöllstein unterstützt die Feuerwehr schon seit Jahren bei der Anschaffung notweniger Utensilien. Fleecejacken und einheitliche T-Shirts für die Jugendfeuerwehr waren dieses Mal notwendig.
  • Ein Teil der Bewohner im AWO-Seniorenzentrum Lotte-Lemke-Haus in Bad Kreuznach leidet unter einer schweren Form der Demenz. Ein sanfter und harmonischer Weg die Bewohner zu erreichen, ist der Einsatz eines „Demenz-Pads“. Es erleichtert den Mitarbeitern und auch den Angehörigen die Betreuung der erkrankten Senioren.
  • Der DLRG-Ortsgruppe Bad Kreuznach bildet zusätzlich zu den normalen Rettungsschwimmern auch Strömungsretter aus. Diese sind durch den Klimawandel und die damit verbundenen extremen Witterungsbedingungen mittlerweile unabdingbar. Für den Einsatz werden spezielle Neoprenanzüge benötigt.
  • Das Schwimmbad in Windesheim besteht nunmehr seit 80 Jahren. Damit das Bad auch in Zukunft funktionstüchtig bleibt, kümmert sich der Schwimmbad-Förderverein Windesheim um die notwendigen Erhaltungsmaßnahmen.
  • Bereits zum 10. Mal organisierte der VfL Bad Münster den Kinderaktionstag. Diese Veranstaltung ist für alle teilnehmenden Kinder kostenlos. Verschiedene Übungen und Stationen, zusammengestellt vom DTB,  sind von den Kindern zu absolvieren bevor sie das DTB-Kinderturnabzeichen erhalten.
  • Damit neben dem vorhandenen Kunstrasenplatz der TSG Planig auch außerhalb der Trainingszeiten für die Kinder und Jugendlichen eine Kick-Möglichkeit besteht, wurde das lange geplante Kleinspielfeld fertiggestellt.
  • Die Mannschaft der SFD Star Drivers Bad Kreuznach e.V. spielt seit zwei Jahren erfolgreich in der 1. Bundesliga im Powerchiar-Hockey. Einer der dafür notwendigen, teuren Sportrollstühle erlitt einen Totalschaden und musste ersetzt werden.
Große Spendenübergabe in der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG im Nahetal-Forum