Spende für Klassikprojekt

Kooperation zwischen Mattheiser Sommerakademie und Disibod-Realschule in Bad Sobernheim

Die Workshops im Rahmen der Kinderkonzerte gehören zum festen Programm der Mattheiser Sommerakademie in Bad Sobernheim, um einem jungen Publikum die klassische Musik näherzubringen. Dies soll nun auch mit einer Kooperation mit der Disibod-Realschule in Bad Sobernheim ausgebaut werden.

Geplant ist ab November eine vierteiliger Kurs für Schüler der Klassen sieben bis zehn unter dem Titel "Beats, Sounds und Volumes": Die Jugendlichen machen Musik mit der eigenen Stimme, Instrumenten und dem Handy.

Dieses Projekt unterstützen wir gerne mit einer Spende in Höhe von 1.000 €. Der Leiter der Filiale Bad Sobernheim, Jürgen Steuerwald, überreichte die Spende der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG an die Schulleiterin Jutta Nitze, Birgit Auweiler, Organisatorin der Mattheiser Sommerakademie und Stadtbürgermeister Michael Greiner.

Spendenübergabe der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG an die Mattheiser-Sommerakademie Bad Sobernheim
v.l.n.r. Stadtbürgermeister Michael Greiner, Birgit Auweiler (Organisatorin Mattheiser Sommerakademie), Jutta Nitze (Schulleiterin Disibod-Realschule), Jürgen Steuerwald (Leiter Volksbank-Filiale Bad Sobernheim)