Spende an Sportclub Kirn-Sulzbach für Wildschutzzaun

Der SC Kirn-Sulzbach fragte bei uns nach einer finanziellen Unterstützung für die geplante Umrandung des Rasenplatzes zum Schutz von Wildschweinen. Diesem Anliegen sind wir gerne nachgekommen und haben die Aktion mit einer Spende in Höhe von 400 EURO unterstützt.

Sportvereine haben neben hohen jährlichen Fixkosten auch immer wieder ungeplante Ausgaben
zutragen. So auch beim Sportclub Kirn-Sulzbach. Der Rasenplatz ist ein Aushängeschild des Vereins und wird gehegt und gepflegt. In den letzten Monaten wurden immer öfter Sportplätze der  Nachbarvereine durch Wildscheine verwüstet. Zum Schutz des vereinseigenen Rasenplatzes beschloss der SC Kirn-Sulzbach deshalb, einen Schutzzaun rundherum zu errichten. Nachdem die Arbeiten aufgrund von Corona ruhen mussten, konnte das Vorhaben durch den Einsatz vieler aktiver Fußballspieler nun umgesetzt werden.

Thomas Steinert, Leiter der Volksbank-Filiale Kirn, überreicht die Spende für den Bau eines Wildschutzzauns an den Sportclub Kirn-Sulzbach