Spende für IGS Emmelshausen

Rotkreuzkurs für rund 100 Führerscheinanwärter ermöglicht

Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG spendete 1.500 € an den DRK Kreisverband Rhein-Hunsrück. Verwendet wird die Spende für die Rotkreuzkurse der Führerscheinanwärter der IGS Emmelshausen.

Manfred Morschhäuser, Leiter der Volksbank-Filiale in Emmelhausen, überreichte die zweckgebundene Spende in Höhe von 1.500 Euro an das Deutsche Rote Kreuz im Rhein-Hunsrück-Kreis. Profitieren werden die ca. 100 Führerscheinanwärter der IGS Emmelshausen. Die Schülerinnen und Schüler der achten Klasssen werden vor den kommenden Sommerferien Rotkreuzkurse absolvieren können.

Die Schulleiterin Kornelia Neumann zeigte sich bei der Spendenübergabe ebenso erfreut, wie die anwesenden Klassensprecher und Schülervertreter.

„Wir arbeiten schon seit drei Jahren mit der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG zusammen und stoßen immer auf offene Ohren“, berichtete Tatjana Jenke, die zusammen mit Manuela Föhr beim DRK-Kreisverband den Schulsanitätsdienst leitet.

Die Volksbank hat bereits die Ausbildung in Kindergärten und Grundschulen gefördert, nun geht es mit einem Rotkreuzkurs für ältere Schüler weiter. Der Lehrgang kommt ihnen beim Mofa-Führerschein zugute, kann aber auch als Einstieg in den Schulsanitätsdienst dienen. Der Rotkreuzkurs kann auch bei Bewerbungen von Vorteil sein, so Schulleiterin Kornelia Neumann, spreche er doch für ein soziales Engagement. Das sieht auch DRK-Kreisgeschäftsführer Martin Maser so. Er dankte der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG für die neuerliche großzügige Unterstützung.

Der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG ist es in Anliegen, dieses sinnvolle Engagement zu unterstützen. Die Kinder und Jugendlichen lernen dabei etwas für ihr Leben.

Übrigens: Der Schulsanitätsdienst, ein Bereich des Jugendrotkreuzes, feiert beim DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück 2019 sein zehnjähriges Bestehen. Und die erste Schule, die damals mitmachte und zur heutigen Erfolgsgeschichte maßgeblich beitrug, ist die IGS Emmelshausen.

Manfred Morschhäuser (vorne li.), Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG, überreicht die Spende über 1.500 Euro. Mit im Bild sind Schulleiterin Kornelia Neumann (Mitte) sowie Martin Maser (re.), Tatjana Jenke (2.v.re.) und Manuela Föhr (3.v.re.) vom DRK Kreisverband Rhein-Hunsrück

Spende für IGS Emmelshausen von Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG

Wollen auch Sie Projekte in der Region unterstützen?

Sparen, helfen und gewinnen: Beim Gewinnsparen haben Sie alles zusammen. Ein Teil Ihres Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige Projekte in Ihrer Region, der Rest wird gespart. Und Sie können bei der Verlosung gewinnen.