Grundschulklassen kruscheln

Leseprojekt "KRUSCHEL"-Kinderzeitung

In Kooperation der Rhein-Main-Presse unterstützen wir das Leseprojekt "KRUSCHEL"-Kinderzeitung an Grundschulen und fördern so das Zeitunglesen bei Kindern.

Die „KRUSCHEL“-Kinderzeitung liefert den Schülern wöchentlich aktuelle Themen aus aller Welt, spannende Berichte aus den verschiedenen Wissensbereichen sowie die sehr beliebten Witze, Rätsel und Basteltipps.

KRUSCHEL 2018

Drei-Burgen-Grundschule Stromberg

Wir waren zu Besuch in der Drei-Burgen-Grundschule, Stromberg. Die 4. Klasse der Drei-Burgen-Grundschule ist die 20. Schulklasse, die ein Halbjahresabo für die Kinderzeitung Kruschel erhalten hat.

Unser Film zum Kruschelbesuch in Stromberg

Birte Habicht (Jugendmarketing) und Melissa Odening (Auszubildende) besuchten gemeinsam die Klasse um einen Eindruck zu erhalten, wie die Zeitung bei Kindern und Lehrern ankommt. Schon bei der ersten Frage, ob die Kruschelzeitung den Kindern gefallen würde, gingen ausnahmslos alle Daumen nach oben. Besonders die Tierartikel gehören zu den Themen, die gerne gelesen werden. Eine weitere tolle Rubrik sind die Witze. Ohne lang zu überlegen konnten einige Kinder die Witze der Kruschelzeitung auswendig aufsagen.

Zu aktuellen Themen, welche kindgerecht erklärt werden, wussten die Kinder einiges zu erzählen. Auch der Klassenlehrer Daniel Bitdinger findet, dass die Kruschelzeitung ein tolles Projekt ist.

Als besonderes Highlight wurde bei dem Schulbesuch ein Kruschel-Teelicht gebastelt. Mit einer selbst entworfenen Bastelanleitung konnte sich jedes Kind selbstständig ein Teelicht basteln. Die Fantasie kannte hierbei keine Grenzen.

Zum Abschluss bekam die Klasse noch einen Gutschein zur Bankbesichtigung in Stromberg geschenkt. Auch weiterhin möchte die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG Grundschulklassen bei diesem Leseprojekt unterstützen.  

KRUSCHEL 2017

Grundschule Wallhausen

In der Grundschule Wallhausen wartete auf die Drittklässler ein besonderer Gast. "KRUSCHEL" das Zeitungsmonster besuchte gemeinsam mit Eva Fauth (Redaktionsleiterin der Kinderzeitung) und Bernd Schmitt (Geschäftsstellenleiter Wallhausen) sowie Julia Schmitt die "KRUSCHEL"-Klassen. Die Schüler freuten sich riesig über das Zeitungsmonster und nutzen die Möglichkeit, viele Fragen zur Kinderzeitung zu stellen und ihre geschriebenen Witze zu übergeben.

Die Grundschüler nutzen ihre Freistunden, um in der "KRUSCHEL-Kinderzeitung" neue Themen zu entdecken, Rätsel zu lösen und über Witze zu lachen. Besonders toll finden die Kinder, dass wöchentlich über aktuelle Nachrichten aus aller Welt berichtet wird.

Als Präsent bekamen die Klassen von Bernd Schmitt jeweils einen Gutschein zur Bankbesichtigung in der Volksbank-Filiale Wallhausen überreicht.

Drittklässler der Grundschule Wallhausen
Grundschule Wallhausen

Grundschule Hofgartenstraße, Bad Kreuznach

"KRUSCHEL ist klasse“ - da sind sich die Viertklässler der Grundschule Hofgartenschule in Bad Kreuznach einig. Auch sie durften ein halbes Jahr lang die Kinderzeitung "KRUSCHEL" lesen.

Vanessa Below und Birte Habicht von der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG besuchten gemeinsam die Kruschelklasse. Dort erzählten die Kinder von ihren Lieblingsartikeln. Weit vorne waren Texte und Bilder rund um die Tierwelt und den Sport. Mehr erfahren möchten die junge Zeitungsleser über Weltwunder.

Zum Ende des Besuchs kamen viele Fragen zum Thema Bank und besonders zum Thema Tresor und Sicherheit in der Bank. Als Präsent bekamen alle vierten Klassen einen Gutschein zur Besichtigung der Volksbank-Filiale überrreicht und die Schüler übergaben ihre KRUSCHEL-Fanpost.

Grundschule Hofgartenstraße, Bad Kreuznach
Grundschule Hofgartenstraße, Bad Kreuznach

KRUSCHEL 2016

KRUSCHEL-Kinderzeitung

Im Jahr 2016 haben wir die Grundschulen Wöllstein, Waldalgesheim, Bad Münster am Stein-Ebernburg sowie die Dr. Martin-Luther-King Grundschule in Bad Kreuznach jeweils mit einem Halbjahresabo der "KRUSCHEL"-Kinderzeitung unterstützt.