Spende für Café Bunt

Gern trugen wir dazu bei, dass die Wohnungslosenhilfe der Stiftung kreuznacher diakonie die durch Corona notwendig gewordenen Umstrukturierung des Angebots im Café Bunt stemmen konnte.

Mit unserer Spende in Höhe von 2.000 Euro konnten wir einen kleinen Beitrag leisten, damit die Verantwortlichen im Café Bunt auch unter Corona-Bedingungen weiter Frauen in schwierigen Lebenssituationen helfen können. Dazu gehört zum Beispiel auch das Angebot eines warmen „Mittagessens-To-Go“.

Wir danken der Stiftung kreuznacher diakonie für dieses hohe Engagement, das wir immer wieder gern unterstützen werden.  

Spende für Café Bunt
Doris Häfner-Kairo (1.v.r.) und Nina Zimmermann freuen sich über die Spende aus den Händen unseres Regionaldirektors Michael Jöckel.

Wollen auch Sie Projekte in der Region unterstützen?

Sparen, helfen und gewinnen: Beim Gewinnsparen haben Sie alles zusammen. Ein Teil Ihres Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige Projekte in Ihrer Region, der Rest wird gespart. Und Sie können bei der Verlosung gewinnen.