Schulsanitätsdienst für Grundschule Emmelshausen

Die jungen Helfer stehen in den Startlöchern

Manfred Morschhäuser und Tim Konrath überreichten im Namen der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG einen Spendenscheck in Höhe von 1.500 Euro an das Jugendrotkreuz im Rhein-Hunsrück-Kreis. Die zweckgebundene Spende ermöglicht es der Grundschule Emmelshausen, dass künftig insgesamt 15 Mädchen und Jungen aus den drei dritten Klassen einen Schulsanitätsdienst auf die Beine stellen können.

Die Vorfreude ist groß, am 20. Januar soll es losgehen, wie Tatjana Jenke, die zusammen mit Manuela Föhr beim DRK-Kreisverband den Schulsanitätsdienst leitet, berichtete. Nach einer Basisschulung soll es monatliche Treffen zur Auffrischung des erlernten Erste-Hilfe-Wissens geben. Das ist ganz im Sinn von Rektor Stephan Sauer, der sich – nach einer Schulung der gesamten Grundschule – jetzt eine nachhaltige, regelmäßige Fortsetzung des Projekts wünscht. Mit einem Sanitätsdienst an einer Grundschule betrete man beim DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück Neuland, so Jenke. Sie ist guter Dinge, viele wollen mitmachen. „Das Interesse war so groß, dass das Los entscheiden musste.“

Manfred Morschhäuser, dem Leiter der Filiale Emmelshausen, ist derlei sinnvolles Engagement ein Anliegen, die Spende ist in seinen Augen gut angelegt. Mit dem Geld kann nicht nur die Schulung gestemmt werden, auch Ausrüstung, etwa Taschen und Warnwesten, sowie Übungsmaterial für die kleinen Schulsanitäter sind drin. Die 15 Mädchen und Jungen sollen dann ihren Dienst anderthalb Jahre, also bis zum Ende ihrer Grundschulzeit, tun und kleinere Erste-Hilfe-Leistungen im Klassenraum wie auf dem Schulhof durchführen können.

„Wir arbeiten schon seit einigen Jahren mit der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG zusammen und stoßen immer auf offene Ohren“, sagte Tatjana Jenke. DRK-Kreisgeschäftsführer Martin Maser dankte der Bank für das neuerliche großzügige Engagement. Der Schulsanitätsdienst, ein Bereich des Jugendrotkreuzes, feierte beim DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück 2019 sein zehnjähriges Bestehen. Heute machen um die 170 junge Menschen kreisweit mit.

Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG spendet für Schulsanitätsdienst der Grundschule Emmelshausen