Spende für Clowns mit Herz

Der gemeinnützige Verein Clowns mit Herz e. V. aus Bad Sobernheim freut sich über eine Spende von 650 EUR von der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück zur Unterstützung seiner neuen Theaterproduktion.

Die ruhigere Corona-Zeit hatten die Clowns kreativ genutzt und ein Solo-Theaterstück für Kinder produziert. Hauptdarstellerin Astrid Ott alias Tilli schrieb das Drehbuch selbst. „So konnte unser Regisseur und Clown-Vater, Hardy Hausting von der Clownschule Bad Kreuznach, das Theaterstück gemeinsam mit dem Verein produzieren“, berichtet uns Simone Arenz, 1. Vorsitzende des Vereins.

Requisiten wurden gebastelt, genäht und mussten nur teilweise gekauft werden. „Die Arbeit verlief großartig. Trotz aller Corona-Auflagen konnten wir planmäßig unsere Premiere feiern“, so die Solo-Künstlerin weiter. Diese fand im katholischen Kindergarten Bad Sobernheim statt. Jürgen Steuerwald, Leiter der Volksbank-Filiale in Bad Sobernheim, freut sich darüber, dass der Verein in seinem Zweck, den Menschen eine Freude zu machen, wieder Fahrt aufnehmen konnte.

Spendenübergabe an Clowns mit Herz in Bad Sobernheim
Simone Arenz, Vorsitzende von Clowns mit Herz, und Jürgen Steuerwald, Leiter der Volksbank-Filiale Bad Sobernheim

Wollen auch Sie Projekte in der Region unterstützen?

Sparen, helfen und gewinnen: Beim Gewinnsparen haben Sie alles zusammen. Ein Teil Ihres Spieleinsatzes fließt in gemeinnützige Projekte in Ihrer Region, der Rest wird gespart. Und Sie können bei der Verlosung gewinnen.