Corona-Virus - aktuelle Informationen

Ergänzungen / Änderungen erfolgen situativ

Stand: 27.03.2020

Wir stehen auch in schwierigen Zeiten fest an der Seite unserer Kunden und wollen helfen, die volkswirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise abzufedern.

Neben der Verringerung von  Ansteckungswahrscheinlichkeiten steht für uns Banken auch die Stabilisierung unserer heimischen Wirtschaft an erster Stelle. Auch in schwierigen Zeiten gewährleisten wir die Funktionsfähigkeit der kreditwirtschaftlichen regionalen Infrastruktur.


Status der Filialen

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Mitglieder und Kunden,

auch wir tragen Verantwortung! Dazu gehört, dass wir Maßnahmen treffen, die der Eindämmung der Virusverbreitung dienen. Wir wollen Sie schützen und wir wollen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schützen. Daher bleibt ein Teil unserer Filiale weiterhin geschlossen, andere sind ab Donnerstag, 26.03.2020, vorübergehend nur noch nach vorheriger Terminabsprache (telefonisch oder per E-Mail) erreichbar.

Wir werden alles unternehmen, um unseren Kunden in der aktuellen Lage zur Seite zu stehen und hoffen auf Ihr Verständnis für diese Maßnahmen.

Filialen ab 26.03.2020 nur mit Termin erreichbar

Filiale Straße PLZ Ort
Bad Kreuznach - Hauptstelle Salinenstraße 34
55543 Bad Kreuznach
Bacharach Blücherstraße 20 55422 Bacharach
Bad Kreuznach Nahetal-Forum Ludwig-Kientzler-Straße 5 55543 Bad Kreuznach
Bad Sobernheim Großstraße 88 55566
Bad Sobernheim
Boppard Marktplatz 9 56154 Boppard
Emmelshausen Rhein-Mosel-Straße 57 56154 Emmelshausen
Hargesheim Arthur-Rauner-Straße 4 55595 Hargesheim
Kirn Kallenfelser Straße 28-30 55606 Kirn
Langenlonsheim An der Pforte 2 55450 Langenlonsheim
Oberwesel Marktplatz 3+5 55430 Oberwesel
Simmern Marktstraße 41 55469 Simmern
Stromberg Im Zwengel 6 55442 Stromberg
Wöllstein Ernst-Ludwig-Straße 3 55597 Wöllstein

Ab 19.03.2020 vorübergehend GESCHLOSSENE Filialen

Filiale Straße PLZ Ort
Bad Kreuznach - Süd
Bühler Weg 2
55543 Bad Kreuznach
Boppard - Buchholz Am Heidepark 1b 56154 Boppard
Rhens Rathausplatz 56321 Rhens
Waldalgesheim Hochstraße 6 55425 Waldalgesheim
Wallhausen Hauptstraße 61 55595 Wallhausen
Weinsheim Sponheimer Straße 2
55595 Weinsheim

Achtung Phishing

Betrüger nutzen die Corona-Krise für Phishing-E-Mails. In diesen Mails wird behauptet, dass die Bank nur per Telefon oder E-Mail weiterhelfen könne, wenn Kunden ihre Daten abglichen.

VORSICHT! Diese Daten gehen dann direkt an die Betrüger.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Mit einwandfreier Sprache und emotionalen Worten versuchen Betrüger, die Corona-Krise auszunutzen.
  • Sie fälschen E-Mails, die angeblich von der Bank stammen, um persönliche Daten zu sammeln.
  • Achten Sie bei jeder E-Mail genau auf den Absender und darauf, wohin ein Link führt, den Sie anklicken sollen.

Wir werden Sie zu keiner Zeit auffordern, Ihre Daten online zu verifizieren. Rufen Sie uns im Zweifelsfall an: 0671 378-0


Ad hoc Maßnahmen

Mit den folgenden ad hoc Maßnahmen möchten wir gemeinsam mit der Sparkasse Rhein-Nahe zudem dazu beitragen, dass Unternehmen, Selbständige und Privatkunden möglichst wenig beeinträchtigt werden:

  1. Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG und Sparkasse Rhein-Nahe stellen die Kreditvergabe für Gewerbetreibende und den Mittelstand durch Sonderkredite sicher.
  2. Auf Antrag können bei bestehenden Krediten die Tilgungen bis auf weiteres ausgesetzt werden.
  3. Dort, wo notwendig, werden darüber hinaus unbürokratische Überziehungen in Abstimmung mit dem jeweiligen Kundenberater zugelassen.
  4. Die Geldausgabeautomaten der beiden Kreditinstitute können bis auf weiteres von allen Kunden der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG und der Sparkasse Rhein-Nahe an allen Standorten der beiden Institute kostenfrei benutzt werden.

Die Vorstandsvorsitzenden beider Kreditinstitute, Horst Weyand, Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG und Peter Scholten, Sparkasse Rhein-Nahe, erklären gemeinsam:

Wir sind vorbereitet. In beiden Häusern sind die Voraussetzungen für einen geordneten Geschäftsbetrieb vorhanden. Jedes der beiden Häuser wird seine Firmen- und Gewerbekunden in dieser schwierigen Phase schützen und unterstützen, denn bei zahlreichen Unternehmen sind jetzt Lieferketten unterbrochen und dadurch werden Aufträge storniert und Umsätze einbrechen. Bei einigen Branchen sind durch die Absage von Messen und Veranstaltungen die Geschäftsgrundlagen einfach weggefallen. Dies kann die Unternehmen in eine schwierige Situation bringen. Die zusätzlichen Mittel für die Firmen- und Gewebetreibenden werden wir unbürokratisch und schnell bewilligen. Für weitere Informationen stehen den Kunden ihre bekannten Berater gerne zur Verfügung.


Versorgung mit Bargeld

Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG und Sparkasse Rhein-Nahe haben angesichts der Corona-Krise eine Vereinbarung getroffen, dass sowohl die Sparkassen- als auch die Volksbank-Kunden bis auf weiteres an den Geldausgabeautomaten des jeweils anderen Kreditinstituts kostenfrei Geld abheben können.

Die Kunden können somit an zusammen genommen 112 Geldausgabeautomaten rund um die Uhr ihre Auszahlungen vornehmen.

Diese gemeinsame Geldversorgung soll allen Kunden unnötige Wege ersparen und beweist den Schulterschluss beider Finanzinstitute zum Nutzen der Kunden in Krisenzeiten. Sollte es die aktuelle Situation erfordern, werden beide Banken ihre Kooperation ausweiten.


Corona-Pandemie: Sofortprogramme für die deutsche Wirtschaft

Liquiditätshilfen der Förder- und Bürgschaftsbanken

Die Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG berät Sie über die möglichen Hilfen und unterstützt Sie bei der Beantragung.  

Gerne beraten wir Sie zu den für Sie möglichen Programmen. Rufen Sie uns an unter 0671 378-4488 und hinterlassen Sie uns eine Rückruf-Nachricht. Oder senden Sie uns E-Mail unter firmenkunden@voba-rnh.de

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir im Moment eine Vielzahl von Anfragen zu bearbeiten haben. Ein Rückruf / eine Antwort kann daher in der Regel nicht umgehend erfolgen. Sie werden aber nicht vergessen – versprochen!


Haben Sie Fragen?

Sie erreichen unser Kunden-Service-Team Mo - Fr von 8.00 - 18.00 Uhr