Mitarbeiterjubiläum: Auch 2015 ehrt die Volksbank wieder ihre Mitarbeiter

Vorstand bedankt sich für 1585 Jahre Treue

Die beiden Volksbank-Vorstände Horst Weyand und Odo Steinmann sagen auch in diesem Jahr wieder langjährigen Mitarbeiter des Hauses „Danke“. So ehrte man in einem schon traditionellen feierlichen Rahmen in der Bad Kreuznacher Hauptstelle der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück in diesem Jahr 66 Jubilare für 1585 Jahre Treue.

Mitarbeiterjubiläum 2015 bei der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG
Skulptur zum Mitarbeiterjubiläum in Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG
Skulptur zum Mitarbeiterjubiläum in Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück eG

Tradition hat auch die eigens für diesen Anlass hergestellte bronzene Skulptur. Der symbolische Händedruck zweier Personen auf einer Treppe soll  Zeichen des Dankes und der besonderen Wertschätzung sein, an die gemeinsame erfolgreiche Arbeit in den zurückliegenden Jahren erinnern und zugleich Motivation für die Zukunft sein. Dabei ist Letzteres den beiden Vorständen vor allem auch im Hinblick auf die aktuelle Entwicklung der Rahmenbedingungen für die deutsche Bankenlandschaft besonders wichtig. Denn nicht nur durch das anhaltend niedrige Zinsniveau und die zunehmende Digitalisierung werden die Mitarbeiter immer mehr gefordert. Auch die wachsende Regulierungsflut durch die europäischen und nationalen Gesetzgeber macht es den deutschen Bankern zunehmend schwerer, dies verbrauchergerecht umzusetzen und den Kunden zu erklären. „Umso schöner ist es, dass man sich jederzeit auf loyale Mitarbeiter verlassen kann, die mit viel Engagement ihr Bestes für die Kunden und Mitglieder geben“, so Vorstandsvorsitzender Horst Weyand begeistert.

Auch Aufsichtsratsvorsitzender Prinz Michael zu Salm-Salm weiß um die Bedeutung der Mitarbeiterehrungen im Haus. Er bedauerte sehr, terminbedingt an der diesjährigen Ehrung nicht teilnehmen zu können und hatte sich stattdessen die Zeit genommen, in einem Brief auf die ihm eigene sehr herzliche Weise seinen Dank auszusprechen. „Unsere Bank ist stabil. Unsere Ergebnisse sind gut. Wir dienen unseren Kunden, der Gesellschaft, der Region. Das alles danken wir Ihnen.“, zitierte Vorstand Odo Steinmann den Aufsichtsratsvorsitzenden, der vor allem das besonders gute Klima im Hause der Volksbank, die Zuverlässigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und deren hohes Engagement schätzt.

Bei Sekt und kurzweiligen Gesprächen wurden noch lange nach dem offiziellen Teil der Ehrung lebhaft Erinnerungen ausgetauscht.

Geehrt wurden

10-jähriges Dienstjubiläum Kerstin Ballof, Heiko Graffy, Nicole Mann, Mareike Menke, Benedikt Stüber, Elisa Zimmer, Norbert Zürbes
15-jähriges Dienstjubiläum Sandra Gaß, Sabine Gettmann, Heribert Görg, Anneliese Hönemann, Astrid Klein, Sandra Klein, Barbara Mau, Torsten Monschauer, Bianca Praß, Petra Ries, Klaudia Schmunk, Stefanie Schram, Mark-Henrik Tomschin, Sylvia Traue, Eveline Vollrath
20-jähriges Dienstjubiläum Alexander Cichosz, Tanja Daniel, Dieter Diether, Annette Dommermuth, Bettina Hartenberger, Nicole Härter, Andreas Kupfrian, Thomas Nick, Renate Offermann, Michael Weber
25-jähriges Dienstjubiläum Claudia Bock, Waltraud Hell, Patricia Heß, Alexandra Jäger, Manuela Kirschner, Jörg Kruft, Sylvia Medinger, Bernd Müller, Jürgen Neumann, Pia Stipp, Gisbert Wolnizki
30-jähriges Dienstjubiläum Bärbel Bappert, Ludger Friedsam, Alwin Heegt, Annelie Herrmann, Kathrin Kerth, Wolfgang Knoth, Manuela Römer, Patrick Schill
35-jähriges Dienstjubiläum Heinz Brück, Stefan Gebhardt, Matthias Knödler, Bernhard Lahnert, Irmtraud Seckler, Beate Sturmes, Stefan Tuschner, Elisabeth Werner
40-jähriges Dienstjubiläum Horst Härter, Roswitha Held, Heinz-Georg Karst, Jutta Zepezauer
45-jähriges Dienstjubiläum Norbert Börsch, Jörg-Rainer Kindt, Eugen Schneider